Von Vater zu Vater – das Interview mit Leo Janda

Ich freue mich, dir ein weiteres und sehr ergreifendes Interview aus der Reihe “Von Vater zu Vater – das Interview” zu präsentieren.

Leo Janda, selbst Vater von 3 Kindern aus zwei Ehen, hat sich dazu bereit erklärt, in diesem Interview über sich zu sprechen.
Nicht nur als Vater selbst, sondern auch darüber, was es für ihn bedeutet hat, ohne Vater aufzuwachsen. Wie sich sein Leben änderte, als ein anderer Mann diese Rolle übernahm. Leo, ich bin dir sehr dankbar für diesen Einblick und deine Offenheit durch das ganze Interview hindurch.

Dieses Interview hat mir ein weiters Mal gezeigt, wie wichtig es ist, sich mit sich selbst zu beschäftigen, um loslassen zu können. Damit ich als Vater meinen Kindern nicht meine eigenen Erlebnisse überstülpe. Damit ich erkennen kann, dass meine Kinder nur ein Spiegel von mir selbst sind.

Es ist essenziell, für die Kinder präsent zu sein. Dabei darf aber nicht auf eigenen Visionen und Träume verzichtet oder gar vergessen werden.

Viel Freude beim Lauschen!

Alles Liebe, dein

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Mike-Von-1024x342.jpg

Mehr zu Leo Janda findest du auf hier:
https://www.facebook.com/leo.janda.5

Mehr über mich und eine tiefe, innige Vater Kind Beziehung findest du auf meiner Seite: https://www.rueckkehr-zum-frieden.at
und zum direkten Austausch von Vater zu Vater komm gerne in meine Facebook-Gruppe https://www.facebook.com/groups/29957…

Nächste Termine:

Wandersemninar von 24.09.2020 – 27.09.2020

Nächster Termin für Übungsgruppe am 18.08.2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code